Freizeit und Ferien

 Gewährung von Freizeit und Ferien nach OR 329 ff

Arbeitnehmer im Monatslohn

Der Arbeitgeber hat während den Ferien des Arbeitnehmers den vereinbarten Monatslohn uneingeschränkt auszurichten.

Für Kurzabwesenheiten haben Arbeitnehmer im Monatslohn grundsätzlich einen Anspruch auf Lohnzahlung. Ob eine Lohnzahlungspflicht besteht, richtet sich jedoch nach der Vereinbarung und dem Einzelfall.

Arbeitnehmer im Stundenlohn

Bei Arbeitnehmern im Stundenlohn ist die Ferienentschädigung im Stundenlohn in der Regel inbegriffen und wird auf der Lohnabrechnung ausgeschieden (8,33 %).

Arbeitnehmer im Stundenlohn erhalten für Kurzabwesenheiten keine Lohnzahlung.

Weiterführende Informationen:

www.arbeitgeberfuersorge.ch/freizeitgewaehrung

Drucken / Weiterempfehlen: